Algen als Nahrungsergänzung - 10 wichtige Fakten

Ob als Pulver, Kapseln oder Tabletten - Algenpräparate werden immer beliebter als natürliche Nahrungsergänzung. Kein Wunder, schließlich stecken in den vielseitigen Mikroalgen wertvolle Nährstoffe, Mineralien und Spurenelemente. Doch welche Arten gibt es, was sind ihre gesundheitlichen Vorteile und wie nimmt man Algen richtig zu sich? Dieser Artikel beantwortet die 10 wichtigsten Fragen zum Thema.

Was sind Algen überhaupt?

Algen sind eine Sammelbezeichnung für verschiedene, meist einzellige Organismen aus dem Pflanzenreich. Sie kommen sowohl im Süßwasser als auch im Meer vor und gehören zu den ältesten und anpassungsfähigsten Lebewesen auf unserem Planeten.

Grünalgen

Hierzu zählen unter anderem Chlorella und Spirulina. Sie haben eine grüne Farbe und besitzen eine harte Hülle.

Braunalgen

Braunalgen wie die Seetang-Arten wachsen vorwiegend im Meer. Bekannt sind hier Nori, Kombu oder Wakame.

Welche Nährstoffe und Mineralien stecken in Algen?

Algen gehören zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln überhaupt, obwohl sie sehr klein sind. Hervorstechend sind:

  • Eiweiß von hoher biologischer Wertigkeit
  • Ballaststoffe
  • Vitamine wie A, C, B12 und Folsäure
  • Mineralien wie Jod, Magnesium, Kalium und Eisen
  • Omega-3-Fettsäuren (bei Braunalgen)
  • Antioxidantien wie Carotinoide und Chlorophyll

Wie gesund ist der regelmäßige Algenkonsum?

Zahlreiche Studien belegen die Vorteile einer Algennahrungsergänzung für die Gesundheit:

  • Unterstützung des Immunsystems
  • Förderung der Darmflora
  • Blutzucker-Regulation
  • Blutdruck-Senkung
  • Schutz vor freien Radikalen

Insbesondere Grünalgenpräparate können sich günstig auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit auswirken. Algen eignen sich auch hervorragend als Base für vegane oder vegetarische Ernährung.

Welche Algenarten sind als Nahrungsergänzung geeignet?

Am häufigsten als Nahrungsergänzungsmittel zu finden sind:

Chlorella: Reich an Eiweiß, Vitamin C und Chlorophyll. Unterstützt Darm und Immunsystem.

Spirulina: Enthält viel Eiweiß und Eisen. Fördert die Konzentration und hilft bei Müdigkeit.

Nori: Braunalge mit Omega-3-Fettsäuren. Gut verträglich und nährstoffreich.

Wakame: Voller Mineralien und mit besonders viel Jod. Reguliert den Stoffwechsel.

Generell eignen sich Grünalgen wie Chlorella und Spirulina sehr gut zur täglichen Einnahme in Pulverform. Für Abwechslung sorgen Kapseln mit Braunalgen.

SPIRULINA Tabletten - Bio Superfood
-20%
  • 100g Presslinge / ca. 200 Tabletten
  • außerordentliche Nährstoffdichte
  • hohe Anteile pflanzlicher Proteine
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (A und D sowie das Vitamin B12)
Ehem. 19,90 EUR
Nur 15,90 EUR
159,00 EUR pro kg
SPIRULINA Tabletten - Bio Superfood
-20%
  • 1.000g Presslinge / ca. 2.000 Tabletten
  • außerordentliche Nährstoffdichte
  • hohe Anteile pflanzlicher Proteine
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (A und D sowie das Vitamin B12)
Ehem. 99,90 EUR
Nur 79,00 EUR
79,00 EUR pro kg
SPIRULINA Pulver - Bio Superfood
-20%
  • 100g Bio Algen Pulver
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 19,90 EUR
Nur 15,90 EUR
159,00 EUR pro kg
SPIRULINA Pulver - Bio Superfood
-20%
  • 1.000g Bio Algen Pulver
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 99,90 EUR
Nur 79,00 EUR
79,00 EUR pro kg
Transparent pixel
CHLORELLA Tabletten - 100g Bio Superfood
-13%
  • 100g Presslinge / ca. 200 Tabletten
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 21,90 EUR
Nur 18,90 EUR
189,00 EUR pro kg
CHLORELLA Tabletten - 1.000g Bio Superfood
-17%
  • 1.000g Presslinge / ca. 2.000 Tabletten
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 119,90 EUR
Nur 99,00 EUR
99,00 EUR pro kg
CHLORELLA Pulver - 100g Bio Superfood
-13%
  • 100g Bio Algen Pulver
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 21,90 EUR
Nur 18,90 EUR
189,00 EUR pro kg
CHLORELLA Pulver - 1.000g Bio Superfood
-17%
  • 1.000g Bio Algen Pulver
  • lebenswichtige Vitalstoffen
  • außergewöhnlich hoher Chlorophyll Gehalt
  • Vitamine (B1, B2, B3, B5, B6, B9 und Vitamin C)
  • Mineralien wie Magnesium, Natrium, Kalium oder Calcium
Ehem. 119,90 EUR
Nur 99,00 EUR
99,00 EUR pro kg
Transparent pixel

Wie man Algen richtig einnimmt

Am einfachsten zu supplementieren sind Grünalgen als Pulver oder Kapseln, die man 1-2x täglich mit Wasser einnimmt.

Wichtig dabei:

  • Pulver am besten in ein bisschen Maiskeim- oder Hanfsamenöl auflösen
  • Kapseln vor oder nach einer Mahlzeit schlucken
  • Bei Unverträglichkeit Pulvermenge langsam steigern
  • Nicht mehr als 3-5g Pulver oder 6 Kapseln pro Tag

Frische Algen wie Kombu oder Wakame schmecken ab und zu als Salat oder in Suppen. Hier weniger Kalorien und mehr Geschmack.

Worauf bei der Auswahl zu achten ist

Beim Kauf von Algen sollte man auf folgendes achten:

  • Bio-Qualität: Ohne Schadstoffrückstände
  • Herkunft: Am besten aus kontrolliertem Anbau in Deutschland oder EU
  • Verarbeitung: Trocknung bei niedrigen Temperaturen erhält Nährwerte
  • Sortenvielfalt: Wechsel zwischen Grünalgen und Braunalgen
  • Verpackung: Dunkles Glas oder Alu schützt Vitamine
  • Preis: Gute Qualität muss nicht teuer sein

Beliebte Marken wie AlgenKönig bieten Algen in geprüfter Qualität und zu fairen Preisen.

Sind Algen unbedenklich in der Einnahme?

In Maßen genossen sind Algen unbedenklich und gut verträglich.

Allerdings sollten Schwangere und Stillende die tägliche Menge mit dem Arzt besprechen. Bei Jodallergie sind jodhaltige Algen wie Kombu oder Wakame eher nicht geeignet.

Sehr hohe Dosen Grünalgenpulver von über 5g am Tag können abführend wirken. In seltenen Fällen können auch Magen-Darm-Beschwerden auftreten.

Ansonsten essen immer mehr Menschen weltweit Algen und profitieren von den vielseitigen Inhaltsstoffen.

Fazit

Algen gehören zu den gesündesten und nährstoffreichsten Lebensmitteln überhaupt. Durch ihre vielfältige Zusammensetzung an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen unterstützen sie den Körper auf natürliche Weise.

Wer seine Ernährung gern durch eine Algennahrungsergänzung aufpeppen möchte, findet in Pulverform von Grünalgen und Kapseln mit Braunalgen eine ideale Möglichkeit.